Teilen auf

Alle Porträts
Berichten Apropos

Zum Inhalt

Nach einer Idee von Anne Loussouarn ist „Liebe Verboten“ eine multimediale Dokumentation, die das Publikum dazu anregen will, die kollektiven und persönlichen Zwänge in unseren Gesellschaften sowie deren Folgen für jeden Einzelnen zu hinterfragen.

Auf dieser Webseite können Sie interaktiv navigieren. Sie können so mehr über die Paare und ihre Geschichten in ihren Gesellschaften erfahren.

Jede Episode beinhaltet:

  • Einen dokumentarischen Kurzfilm, in dem jedes Paar seine Geschichte gemeinsam erzählt;
  • die Möglichkeit, mittels eines Frage-Antwort-Spiels mehr über das jeweilige Land und die Hintergründe des Kurzfilms zu erfahren;
  • ein Portfolio mit Bildern jeweils eines Fotografen über die Liebe in seinem Land - immer mit Bezug zur Fragestellung des Kurzfilms.

Jede Episode führt zu einem Aufruf an die Internetbesucher, über eigene Erfahrungen zu berichten, um sie mit den anderen zu teilen.