Teilen auf

Alle Porträts
Berichten Apropos

Berichte

Haben Sie Grenzen schon einmal
daran gehindert, jemanden zu lieben?

Teilen Sie Ihre Geschichte

Die Grenze

Ich wurde vor zweieinhalb Jahren verschleppt, obwohl ich seit dem Alter von 6 Jahren legal in den USA gelebt hatte. Dabei wurde ich von meiner Frau getrennt. Wir sind immer noch verheiratet, und im nächsten Juli ist unser 22. Hochzeitstag. Als ich verschleppt wurde,...

Weiterlesen

Anonym

Ich wurde vor zweieinhalb Jahren verschleppt, obwohl ich seit dem Alter von 6 Jahren legal in den USA gelebt hatte. Dabei wurde ich von meiner Frau getrennt. Wir sind immer noch verheiratet, und im nächsten Juli ist unser 22. Hochzeitstag. Als ich verschleppt wurde, dachten wir zunächst, dass wir diese Trennung ertragen würden und dass es mir bald gelingen würde, legal in die USA zurückzukehren. Vor zwei Jahren starb die Mutter meiner Frau Martha. Beide standen sich sehr nahe, und Martha war verzweifelt. Sie erwartete von mir, dass ich ihr in diesem  schmerzlichen Augenblick zur Seite stehe, aber das war ja nicht möglich. Sie war wütend und fühlte sich von mir in Stich gelassen. So  beschloss sie, ein neues Leben zu beginnen. Sie wollte nicht mehr mit mir reden, und seit zwei Jahren haben wir kaum noch Kontakt zueinander. Aber bei jedem Gespräch fragt sie mich, wann ich nach Hause zurückkehren würde. Sie sagt mir, sie bräuchte mich, ich sei die große Liebe ihres Lebens. Genau das empfinde ich meiner Frau gegenüber. Wir sind beide immer noch verliebt, aber eine stählerne Grenze trennt uns voneinander.     

 

Entdecken Sie die anderen Erfahrungsberichte

TOUS LES TÉMOIGNAGES